Dienstag, Februar 26, 2013

Andrew Lloyd Webbers DAS PHANTOM DER OPER kehrt nach Hamburg zurück!

Ab Dezember 2013 präsentiert Stage Entertainment den Musicalwelterfolg wieder in der Neuen Flora, dem Theater, das extra für diese Show gebaut wurde mit einer begranzeten Spielzeit von 10 Monaten. Mehr als 130 Millionen Zuschauer hat DAS PHANTOM DER OPER seit seiner Premiere vor gut 26 Jahren weltweit in seinen Bann gezogen.
Die Wiederaufführung von Andrew Lloyd Webbers DAS PHANTOM DER OPER in Hamburg sorgte für einen unglaublichen Run auf die Karten. Mit Start des offiziellen Vorverkaufs am 25.02.13 sind bereits 50.000 Tickets vorbestellt. Das ist absoluter Rekord für den Vorverkaufsstart eines Musicals von Stage Entertainment.
Johannes Mock-O`Hara, Geschäftsführer von Stage Entertainment Deutschland: „Die große Nachfrage beweist, dass DAS PHANTOM DER OPER heute immer noch so begehrt ist wie bei seiner deutschen Erstaufführung. Wir freuen uns über den großen Zuspruch für diese Spielplanentscheidung und werden unsere Gäste in Hamburg für eine Spielzeit mit der großen Liebesgeschichte von Christine, Raoul und dem Phantom begeistern.“
Weitere Infos zur Wiederaufnahme von DAS PHANTOM DER OPER mit Fotos, Video und Ticket-Bestell-Link finden Sie hier!

Sonntag, Februar 24, 2013

Uraufführung des Musicals „Die Erschaffung der Welt“ am Grillo-Theater in Essen

Den Weg aus dem Nichts bis zum Gipfel der Evolution, den übrigens nicht der Mensch, sondern die Atomkrieg-resistente Kakerlake darstellt, soll uns das Musical „Die Erschaffung der Welt“ als Uraufführung des Schauspiels Essen seit dem 15. Dezember 2012 in rund zwei Stunden über 13687963512 Milliarden Jahre unserer Geschichte auf unterhaltsame Weise näherbringen.
Als zusammenhängendes Episodentheater verquickt das Musical die wichtigsten Stationen vom Urknall, dem Zusammenfinden der Aminosäuren, der Entwicklung der Pflanzen, die Eroberung des Landes durch Amphibien, das Aussterben der Dinosaurier und die Sackgasse des Neandertalers ganz zwanglos mit der göttlichen Schöpfung des Menschen mit Adam und Eva im Schrebergarten Eden. Als „Kontrahent“ steht dem leibhaftigen Gottvater der berühmte Evolutionswissenschaftler Charles Darwin zur Seite.

Wir beleuchten die Welturaufführung des Musicals "Die Erschaffung der Welt" am Schauspiel Essen von allen Seiten in einem ausführlichen Bericht mit vielen Fotos und einem Video!

Dienstag, Februar 12, 2013

FRANKENSTEIN – Das neue Musical feiert Deutschlandpremiere in Kleve

Das erfolgreiche Musical FRANKENSTEIN kommt nun endlich nach Deutschland.
Die erfolgreiche Produktion vom Broadway wurde für den deutschen Markt vollständig übersetzt und als Tournee-Produktion komplett neu konzeptioniert. Mitreißende Songs und eine Handlung, die dramatischer nicht sein könnte, werden das Publikum in Deutschland begeistern. Eine besondere Gelegenheit für alle aus Kleve und Umgebung, denn die Deutschlandpremiere findet am 20.04.2013 in der Stadthalle Kleve statt.

Die Tickets gibt es bereits ab 18 EUR. Begleitet von einem Live-Orchester werden Sie von über 20 Darstellern in die Welt von Victor Frankenstein entführt, der mit seinem bahnbrechendem Experiment versucht der Menschheit ewiges Leben zu schenken. Eine Gelegenheit, die man sich in Kleve nicht entgehen lassen sollte. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.
Weitere Info zum Musical und seiner Geschichte erhalten Sie hier!

Donnerstag, Februar 07, 2013

EVITA als Black Swan am Staatstheater Kassel

Sir Andrew Lloyd Webbers musikalische Abrechnung mit Argentiniens Nationalmythos Eva Peron feierte bereits vor 35 Jahren seine Uraufführung im Prince Edward Theatre in London. Evita wurde nur 33 Jahre alt, das Musical hat den Mythos zumindest an Lebenszeit längt eingeholt. Vielleicht ist es an der Zeit, dem Musical frischen Wind einzuhauchen und es modern mit völlig neuen Impulsen auf die Bühne zu bringen.

Mit Julia Klotz (Eva Perón), Bernhard Modes (Juan Perón), Henrik Wager (Che), Christian Alexander Müller (Magaldi), Runette Botha (Peróns Geliebte), Abraham Singer (Evas Bruder).
Evita in Kassel überzeugt mit einer modernen und ungewöhnlichen Inszenierung durch Klasse und Masse und kann auch Zuschauern, die das Stück bereits aus anderen Inszenierungen gut zu kennen glauben, viel spannend Neues und Innovatives bieten.

Was das Besondere an Evita am Staatstheater in Kassel ist, lesen Sie im ausführlichen Premierenbericht mit vielen Produktionsfotos und Video!

Montag, Februar 04, 2013

Musical-Premieren im Februar: Biblisches Epos in St. Gallen

In den vergangenen Jahren hat sich das Theater St. Gallen einen Namen als Musical-Bühne gemacht. Im Februar steht nun ein neues Werk an: "Moses - Die Zehn Gebote".

Angekündigt ist das Stück von Michael Kunze mit Musik von Dieter Falk als Rock-Musical im Stile von "Jesus Christ Superstar". Man darf auf die neue Interpretation dieser biblischen Geschichte gespannt sein, die bereits als Rock-Oratorium als Tournee zu sehen war.

Leichtere Kost gibt es in Wien, wo die deutschsprachige Premiere von "Natürlich blond" zu sehen sein wird und in Stuttgart, wo man mal wieder auf alte Bekannte setzt und mit der  Cash-Cow "Mamma Mia" das Publikum ins Theater locken will.

Alle Musical-Premieren für den Februar 2013 gibt es hier auf einen Blick!